TROMMELPROJEKT

Im April 2016 konnte ein schon länger geplantes Vorhaben umgesetzt werden: das Trommelprojekt. Mit Unterstützung von professionellen Musikpädagogen lernen die Teilnehmer mit verschiedensten Percussion-Instrumente einen rhythmischen Zusammenklang. Wegen des großen Interesses wurden sogar zwei Gruppen gebildet. Die Übungsstunden finden in den Räumen der Stiftland-Oase des Sozialteams Tirschenreuth statt.

Ein Höhepunkt war der öffentliche Auftritt bei einer Vernissage im Museumsquartier im August 2016.

 

 

Das Trommelprojekt
wird gefördert durch: